Backkurs in Hannover

Kanelbullar Zimtschnecken

Backen gehört neben dem Essengehen zu meinen großen Leidenschaften. Umso mehr hat es mich gefreut, als Evke Hofmann mich angesprochen hat: Evke ist Anfang dreißig und ganz schön weit gekommen. Sie hat internationale Erfahrung als Patissière, arbeitet im renommierten Restaurant „Die Insel“ und seit einiger Zeit verbringt sie ihre Sonntage mit Leuten wie mir: Hobby-Bäckerinnen (und manchmal auch Hobby-Bäcker), die in ihren Backkursen etwas lernen möchten. Evke bietet eine große Bandbreite an Themen-Kursen an, von Cupcakes über Tortentrends bis zu Eis oder Candybar. Ich freue mich über die Einladung und suche mir den HYGGE Backkurs aus.

Weiterlesen „Backkurs in Hannover“

Soulkitchen

Am wunderbaren Lichtenbergplatz, dem schönsten Platz in ganz Lieblingslinden, liegt das Soulkitchen: klein, gemütlich, unprätentiös. Noch wohler fühle ich mich hier im Sommer: draußen sitzen inmitten der restaurierten Altbaufassaden. Es ist jedoch ein bitterkalter Winterabend, also schnell rein.  Weiterlesen „Soulkitchen“

hof:geflüster

Vegetarische Vorspeise im hofgeflüster

Rustikal mit Stil: Mein Lieblings-Restaurant in der Altstadt

Ich werde sehr oft gefragt, wo man in der Altstadt essen gehen kann. Dann komme ich  ins Grübeln, denn wenn man mal keinen Burger-Hunger verspürt, nett sitzen und dem Trubel ein bisschen entfliehen möchte, dann gibt es zwischen all den typischen Ketten nicht viel. Moment. Doch: Am Lieblings-Platz (Ballhof!) liegt idyllisch das hof:geflüster. Weiterlesen „hof:geflüster“

LieblingsBar Herrenhausen

BE HAPPY

Dieses Motto prangt in Leuchtschrift an der Ziegelwand und es ist schwer, nicht happy zu sein. Die ersten 100 Tage sind rum am Herrenhäuser Markt und zu diesem Anlass hat die LieblingsBar gleich mal einen Drink kreiert: Der Herrenhausen Royal ist ein Pimm’s mit Tonic, Zitronensirup, Orange und Gurke. Perfekter Drink für mich: herb und erfrischend. Damit starte ich doch gern in den Abend. Weiterlesen „LieblingsBar Herrenhausen“