CORNER

Neulich auf dem Heimweg: Plötzlich hat am Schmuckplatz das wunderschönste Café aufgemacht! Ich habe gar nichts mitbekommen (#bloggerfail). Klar, dass der Bäcker weg ist, ist mir durchaus aufgefallen – aber jetzt muss ich plötzlich schockverliebt stehenbleiben: Minimalistisches Logo, wunderschöne Blumen und Möbel und dann dieses Wandfarbe! Meine Heimweg-Entdeckung hat Lieblingsplatz-Potential.

Neue Frühstücksliebe

Das CORNER findet ihr am Schmuckplatz in Linden-Nord und natürlich, ihr kennt mich, ich probiere als erstes das Frühstücksangebot. Also Samstag hin und los: Die Karte ist klein, es gibt die Klassiker-Frühstücke Käse oder Käse & Wurst, Omeletts und – was mich ultimativ begeistert: belegte Brote. Klingt unspektakulär? Ähm nein. Denn für mich geht nichts über ein frisches Brot mit leckerer Kruste, darauf Ziegenfrischkäse-Rote-Beete-Creme, Avocado und ein Spiegelei. Das ganze nennt sich Vitalbrot und erobert mein Herz (und den Bauch). Außerdem stehen Brote mit Grillgemüse und natürlich noch ganz viel mehr auf der Karte und es ist so lecker, dass ich am nächsten Tag gleich wieder im CORNER frühstücke, diesmal ein Omelett mit Ziegenkäse. Meine Begleitungen loben jeweils die Brötchen, die, wie wir dann erfahren, von Bucks Backparadies auf der Limmerstraße kommen, ganz #buylocal-mäßig.

IMG_3581IMG_3583

Kuchenliebe

Es ist wundervoll hier und deshalb habe ich die beiden Betreiber Arash und Pasan angesprochen. Ich möchte noch ein bisschen mehr erfahren und ein paar Tage später bin ich mit Arash verabredet. Fast vier Jahre hat Pasan nach einer Location gesucht, er ist Vollblut-Gastro-Profi mit Stationen in Berlin und natürlich Hannover, unter anderem im  hof:geflüster am Ballhof, aber das CORNER ist was ganz Besonderes: seine erste Selbstständigkeit. Mit viel Aufwand und Liebe zum Detail haben die beiden den ehemaligen Bäcker umgestaltet, man spürt die Leidenschaft und das Händchen für Deko. Bei den Produkten legen sie Wert auf Qualität, beim Frühstück kommt italienische Feinkost auf den Teller. Außerdem entdecke ich eine kleine gemeinsame Leidenschaft, ihr ahnt es: CHEESECAKE! Den darf ich an diesem Nachmittag probieren und dabei mit Arash über’s Backen und Hannoversche Cafés fachsimpeln. Die Kuchenauswahl ist wundervoll, nur leider schaffe ich nicht noch ein Stück – nächstes Mal ist der Carrot Cake aber dran, versprochen!

IMG_3607IMG_3575

Für mich ist das CORNER absolut authentisch und es trifft so sehr meinen Geschmack, dass ich nicht glücklicher sein könnte, dass es bei mir um die Ecke liegt. Aber diejenigen unter Euch, die nicht in Linden wohnen: Es lohnt sich, herzukommen! Mein nächster Plan: Mal After Work die Drinks probieren, denn es stehen auch Wein, Aperol Spritz, Gin Tonic & Co auf der Karte. Plus Sonne satt auf den Terrassenplätzen – dieser Sommer wird gut!

IMG_3623IMG_3620IMG_3613

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s