In der City: Locorito

Freitag Abend in der City und ich habe die Wahl zwischen Burger, Burger und, naja, einem anderen Burger. Doch halt: Seit Kurzem gibt es eine Alternative. Wer mir auf Instagram folgt, weiß: Ich liebe das kleine Locorito in der Nordstadt, deshalb bin ich umso begeisterter, dass es jetzt den großen Bruder in der Schmiedestraße gibt: stylisch, modern und sogar mit Bar.  Um ganz transparent zu sein: Diesmal war ich auf Einladung von Locorito-Chef Andy dort und durfte mich durch das Angebot schlemmen. Die vielen Male zuvor war ich da, weil ich mexikanisches Essen liebe. Denn nicht erst seit meiner Mexiko-Reise vor drei Jahren sind Tacos, Guacamole & Co. meine Leidenschaft.

Frisch, lecker, Streetfood-Style

Man bestellt nach dem Baukasten-Prinzip und wählt zwischen Burrito, Tacos, Salat oder einer Bowl. Gefüllt wird dann mit Fleisch, Gemüse, Bohnen, Reis, Salsas, Sour Creme & Co (Guacamole!) – was man nicht mag, lässt man einfach weg. Alles ist möglich: gesunder Salat oder eine leichte Bowl, sogar eine vegane Option ist verfügbar. Oder man startet mit einem Burrito oder wie wir mit drei gemischten Tacos als gute Grundlage für einen feucht-fröhlichen Abend.

Tacos im Locorito Mitte

Cocktails vom Feinsten

Apropos fröhliche Drinks: Auch die sind im Locorito einen Versuch wert. Wir probieren erst den ein oder anderen Gin Cocktail (rote Beete im Niemand Gin: kann man machen!), zum Burrito schmeckt Mashsee Bier und als Absacker genehmige ich mir noch eine Mango Margarita (fruchtig-süß, bitte mehr davon!).

IMG_1740

Wir lassen den Abend noch mit einem Dessert ausklingen: zimtig, heiß und knusprig sind die Churros, die in Schoko- und Karamellsoße gedippt mein süßes Herz entzücken. Außerdem probiere ich noch eine kleine Portion Cookie Dough, also Keksteig, in den USA schon länger der absolute Megatrend. Jetzt bin ich endgültig im Foodie-Himmel, aber auch pappsatt.

Mein Fazit: Ich gehe so gern ins Locorito, weil für jeden etwas dabei ist. Veggie oder mit Fleisch, leichtes Lunch oder zum richtig Sattwerden – und das in super schöner Atmosphäre. Da bekomme ich doch gleich wieder Mexiko-Fernweh…

Locorito Mitte Hannover

Palme in Mexico

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s