digital verbindet: Warum ich das Internet liebe

Ok, nachdem alle ihre Jahresrück- und Jahresausblicke hinter sich haben, hatte ich kürzlich auch noch eine kleine sentimentale Minute voller Liebe für das Internet. Und möchte Euch noch von einem Projekt erzählen, auf das ich sehr stolz bin.

Euch gibt’s ja wirklich

Für mich kam die Idee zu bloggen aus einem Impuls heraus: Ich wollte etwas Neues probieren, schauen, ob ich das hinkriege und meine Frühstücks-Kaffee-Gastro-Stadtleben-Liebe nicht mehr länger für mich behalten. Und siehe da: Es gibt Euch, ihr lieben tollen Leserinnen und Leser! Und noch mehr: Über den Blog, Instagram und Facebook habe ich in den letzten beiden Jahren nicht nur aufregende Abende erlebt, gefrühstückt ohne Ende (nur für Euch aus Testzwecken, na klar!), auf Eröffnungen getanzt und meine Wahl-Heimat Hannover noch besser kennengelernt. Ich habe auch unheimlich viele bemerkenswerte, wunderbare, grandiose Menschen kennengelernt – ganz entgegen dem hartnäckigen Gerücht, dass Social Media irgendwie doof ist und sich nur digitale Selbstdarsteller tummeln.

#dasinternetistnichtkaputt

Es ist vielmehr so: Blogger und Instagrammer lieben es, sich zu vernetzen – und das liebe ich auch. So habe ich Leute kennengelernt, denen ich sicherlich sonst nie begegnet wäre, mit vielen verschiedenen Berufen und Backgrounds. Und ich bin Teil von Hannover im Quadrat, dem schönsten Kalender-Projekt in Hannover. Wir haben es geschafft, in ganz kurzer Zeit einen fantastisch-schönen Wochenkalender zu produzieren, 52 Blicke auf Hannover, so unterschiedlich wie die 11 Beteiligten. Für 2019 planen wir schon weiter, ich bin sehr happy, ein Teil dieser tollen Gruppe zu sein:

Team von Hannover im Quadrat
8 von 11 lieben Kalender-Menschen – unser Projekt bei Instagram: @hannoverimquadrat

Will sagen: Das schönste am Bloggen ist nicht das digitale, sondern dass das Internet uns verbindet, Freundschaften anstößt und mich so wunderbare Menschen entdecken lässt!

Hannover im Quadrat Kalender

7 Antworten auf “digital verbindet: Warum ich das Internet liebe”

  1. Ach was, ihr habt den Kalender gemacht?! 😄 Den habe ich vor ein paar Tagen in einem Laden hängen sehen und fand ihn total schön. Ich gehe gleich mal bei euch auf Instagram stöbern.

    Wir sehen und morgen in der VHS 😉

    Viele Grüße
    Christin

    Gefällt 1 Person

  2. Mir geht es auch so. Ich bin zwar sehr viel im Netz unterwegs, aber so richtig schön wird es immer erst, wenn man die Leute, die man dort kennenlernt, „in echt“ trifft. Danach hat man sie dann auch immer im Kopf, wenn man Dinge von ihnen sieht oder liest. Sieht aber nicht jeder so 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Du hast Recht, viele Kritiker*innen nehmen nicht zur Kenntnis, dass Menschen sich über das Internet persönlich kennenlernen, manchmal über Ländergrenzen hinweg, oder sich sehr freundlich und aktiv unterstützen indem, was sie fotografieren, mitteilen oder an Gedanken äußern.
    Und das ist oft sehr bereichernd!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s