Die besten Eisdielen

Eiszeit in Hannover

Weil Sommer ist. Weil es lecker ist. Weil es allgemein und besonders im Sommer nichts besseres gibt: Deshalb habe ich Euch nach Tipps für die besten Eisdielen gefragt. Und natürlich habe ich die ein oder andere getestet. Nur für Euch versteht sich.

Eis 2000 in der Nordstadt: Der Klassiker

Hier sieht es aus wie in meiner Kindheit. Ein bisschen retro, kein Chichi und nur echt mit der 3-Kugeln-leuchtenden-Eiswaffel im Logo. Fazit: In meinem Test gewinnt eindeutig Pistazie. Im Stracciatella könnten für mich größere Schokostückchen sein (könnte für mich aber generell eigentlich immer so sein). Die Kugeln: groß genug und perfekt geeignet für einen abendlichen Spaziergang auf dem E-Damm.

Zwei Kugeln in der Waffel

Die Bohne in Linden: Die Innovative

Ich habe mich ein ganz klein wenig gewundert, dass ich noch nie in der Bohne das Eis probiert habe. [Anmerkung: Der Kuchen ist nämlich auch nicht zu verachten!] Ganz viele von Euch haben jedoch nachdrücklich beteuert, dass hier das beste und vor allem außergewöhnlichste Eis kredenzt wird. Und was soll ich sagen: Limette-Kokos und Mango war tatsächlich die leckerste Kombi an einem der ganz wenigen heißen Tage auf der Limmerstraße. Der andere Becher ist etwas weniger sommerlich: Milchreis und sehr schokoladiges Schokoeis. Der Milchreis ist ein bisschen hart im Eis, Schoko entschädigt dafür aber absolut! Und überhaupt: ja, ihr hattet Recht: Limette-Kokos war die beste Kugel!

Eisbecher in der Bohne in Linden

Yomaro & ohlala: Der Froyo

Ok, kein „richtiges“ Eis, aber eine Alternative, die ich mag: Frozen Yogurt mit vielen Toppings. Hier gab’s einmal eine Portion mit Erdbeeren, Cheesecake und Mandeln – ein andermal mit Erdbeeren und Mini-Florentinern. Man kann sich auch einreden, dass das gar kein Eis ist und somit gesund. Muss man aber nicht. Einfach genießen – gleichermaßen lecker bei Yomaro auf der Lister Meile und ohlala am Emmichplatz.

Frozen Yoghurt bei Yomaro

Frozen Yogurt bei ohlala

 

3 Antworten auf “Die besten Eisdielen”

  1. Ergänzender Tipp: Seit Februar gibt es am Herrenhäuser Markt noch »Freitags Eismanufaktur«. Fantastisches Eis, auch vegane Sorten sind am Start, falls das jemand ernsthaft braucht.

    Disclaimer: Das ist mein Kunde.
    Disclaimer vom Disclaimer: Auch wenn er das nicht wäre, würde ich von seinem Eis schwärmen… 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s