Hof Kreuzkamp in Burgwedel

Landluft schnuppern: Rindfleisch direkt vom Hof

Regen, Regen, Regen. An einem leider für dieses Jahr typischen Sommer-Sonntag wünsche ich mir zum ersten Mal, im Besitz von Gummistiefeln zu sein. Nur eine halbe Stunde von Hannover entfernt in Burgwedel liegt der Hof Kreuzkamp. Alles ziemlich idyllisch hier, den Hof gibt es schon seit über 400 Jahren! Ich bin mit Helen und Jan verabredet, die beiden sind um die 30, sehr sympathisch und haben ein innovatives, nachhaltiges Konzept für Rindfleisch entwickelt.

Fleisch essen ohne schlechtes Gewissen

Erstmal schaue ich mich um, die beiden zeigen mir den Hof und man spürt die Leidenschaft und Begeisterung für Nachhaltigkeit, Landwirtschaft und die Tiere, genauer Limousin-Rinder. Das ist wohl eine besonders gute Rasse für Rindfleisch, auf jeden Fall ist es eine besonders niedliche Rasse, denn wir biegen um die Ecke und ich bin mal ganz kurz abgelenkt:

Kalb im Stall

Das kleine Kälbchen bleibt erstmal noch mit der Mutter-Kuh und einer weiteren im Stall, während die anderen Rinder den ganzen Sommer draußen grasen. Nur ein paar schlammige Autominuten entfernt stehen sie in kleinen Gruppen auf verschiedenen Weiden. Die sind so groß, dass man die Tiere nur in der Ferne sieht – ein paar tun uns aber den Gefallen und kommen etwas näher. Die Tiere werden im Alter von etwa zwei Jahren dann geschlachtet.

Kurze Wege, kaum Verpackung: Wissen wo’s herkommt

Helen und Jan sind vom Fach, beide studierte Landwirte. Ihnen ist klar, dass immer mehr Menschen ihren Fleischkonsum kritisch hinterfragen: Die Menschen heute wollen wissen, wo das Fleisch herkommt, wie die Tiere gehalten und gefüttert werden. Genau deshalb haben sie die Kreuzkamp Genuss GmbH gegründet. Hier bekommen die Rinder ausschließlich hofeigenes Futter. Über den Online-Shop kann man Rindfleisch-Pakete in verschiedenen Größen bestellen, die Qualität ist immer gleich gut. Geschlachtet wird erst, wenn die gesamte Kuh verkauft ist. Die Pakete liefern die beiden dann direkt nach Hause – zu Kunden in Hannover und Teilen der Region.

Kühe auf Weide in Burgwedel

Auf jeden Fall bleibt das Gefühl, dass hier das Tierwohl im Mittelpunkt steht, mit so viel Platz, gutem Futter und der Leidenschaft eines Mehrgenerationen-Familienbetriebs. Wenn schon Fleisch, dann bekommt man es hier mit gutem Gewissen. Vom Geschmack durfte ich mich übrigens auch noch überzeugen…

IMG_7797

Lisa vom stelldichein Blog mit Helen Kreuzkamp
Fotobomb von der Kuh!

Logo Kreuzkamp Genuss GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s